R10a

Klassenfoto10a

Die ehemaligen Schülerinnen des Jahrganges 1989 durften am 13.09.2014 „ihre“ Schule und das Kloster im Rahmen ihres 25-jährigen Jubiläums besuchen und staunen, was sich in der Zeit alles getan hat.

 

Zunächst führte uns Sr. Theresia durch das Kloster und zeigte uns diverse Räume aus dem Leben der Schwestern. Natürlich wusste sie einiges dazu zu berichten, was sehr interessant war, da wir als Schülerinnen niemals das Klosterinnere sehen durften. Es ging damals wohl alles etwas strenger zu??! 🙂

Bilder1

Danach zeigte uns Frau Oppenhoff, die für uns neue Schulleitung aber altbekannte Musiklehrerin der Realschule St. Michael, die jüngst umgebaute Schule. Wir staunten nicht schlecht, denn es gibt neuerdings so viele Türen und Wände??! Feuerschutz  – so wurde uns erklärt, hat oberste Priorität. Na, wir fanden dennoch unsere Klassenräume und hatten so manchen Spaß beim Erzählen von Dönekes. Haben wir etwa früher schon unsere Lehrer auf die Schüppe genommen??! Och, wir wussten noch – sie  haben einiges mitgemacht und uns dennoch zu guten Schülerinnen ausgebildet. 🙂 Frau Oppenhoff zeigte uns sogar noch die alte Akte unserer Klasse. Nee, unsere Noten wollten wir dann aber doch nicht wissen. 🙂

Bilder2

Die alten, eckigen Monitore waren genauso faszinierend wie die „besonderen“ Stühle im Musikraum. Gut, dass alles stetig ausgetauscht und auf den neuesten Stand gebracht wird. So macht Lernen doch sicher Spaß! 🙂

Die gute Lehrküche befindet sich immer noch an „alter“ Stelle und so beneiden wir die heutigen Schülerinnen um solch tolle Utensilien. Wenn es hier nicht gut schmeckt, dann…… 🙂 Das Schild mit den „Normal – und Blitz- Kochstellen“ gab es früher aber schon. Sieh an, etwas ändert sich also doch nicht??!

Anschließend durften wir unseren Dank in der Michaelkirche zum Ausdruck bringen. Hier war eine kleine Andacht vorbereitet und Sr. Theresia erklärte noch gerne, wie es an diesem Ort zu den Neuerungen gekommen war.

Wir wünschen allen Schülerinnen weiterhin viel Spaß in dieser Schule und gutes Gelingen für die Zukunft!