Schüler für Schüler

Schüler für Schüler – Pflege deine Stärken

Ein Projekt zwischen der Realschule St. Michael und dem St. Vincenz – Krankenhaus

Bild 1

An vier aufeinander folgenden Freitagnachmittagen trafen sich 12 Schülerinnen aus dem 9. Jahrgang mit Auszubildenden der Kranken- und Kinderkrankenpflegeschule des St. Vincenz-Krankenhauses. Die Nachmittage begannen jeweils mit einer kurzen Vorstellungsrunde. Anschließend durften wir in Vierergruppen drei unterschiedliche Themen des Pflegebereiches kennen lernen.

Zunächst erlernten wir die Durchführung der Blutzuckermesseung. Dabei wurden wir darüber aufgeklärt, dass es zwei Diabetes-Typen, Typ 1 und Typ 2,  gibt. Dann bekamen wir die Funktionen des Blutzuckermessgerätes erklärt und durften es mit den Auszubildenden ausprobieren. Anschließend wurde uns gezeigt, wie man Säuglinge wickeln muss und wie das Säuglingsbad gut vorbereitet und durchgeführt wird. Beim Verbandwechsel wurden uns wichtigste Tipps und Tricks gezeigt.

Besonders berührend waren die Situationen, in denen wir Schülerinnen uns in die Rolle von Hilfsbedürftigen einfühlen sollten. Hier durften wir unseren Freundinnen, denen die Augen verbunden waren, das Essen und Trinken anreichen. Dabei mussten wir darauf achten, dass wir den Patienten quasi auf Augenhöhe begegnen und uns mit ihnen angemessen unterhalten. Auch die Zahnpflege von bettlägerigen Patienten und die Reanimation von Bewusstlosen werden uns in  eindrücklicher Erinnerung bleiben.

Wir haben an den vier Nachmittagen des Projektes mit gebührendem Ernst aber auch viel Spaß grundlegende Dinge aus der Pflege gelernt und die Gespräche mit den Auszubildenden haben uns interessante Einblicke in den Beruf der (Kinder-) Krankenschwester gewährt. Allen Schülerinnen, die sich für diesen beruflichen Bereich interessieren, können wir dieses Projekt nur sehr empfehlen.

 

            Text: Franziska Magiera (9a) / Fotos: Krankenpflegeschule des St. Vincenz-Krankenhauses