Schulseelsorge

bild

Ein Angebot der Schulseelsorge für Eltern in Kooperation mit der Katholischen Bildungsstätte Paderborn

Kindern das Leben zumuten! – Selbständigkeit in der Pubertät.“

 

Pubertät – eine spannende Zeit –  für Jugendliche wie auch für ihre Eltern. Es geht um „Kinder“, die zu Jugendlichen, zu jungen Erwachsenen und schließlich zu Erwachsenen heranreifen. Diese Entwicklung will gut begleitet werden auch als ein Weg aus der Abhängigkeit – kleiner Kinder von ihren Eltern – bis hin zur notwendigen Selbständigkeit erwachsener Menschen. Ein Lernprozess für alle Beteiligten. Für die Kinder und Jugendlichen, die zunehmend mehr Selbständigkeit erlernen müssen – aber auch einfordern – und für Eltern, die vor der Aufgabe stehen, genau diese Selbständigkeit zu ermöglichen, zu fördern und zuzulassen.

Dieser Abend will ein Impuls sein für etwas mehr Gelassenheit und will zu einer Haltung beitragen, die dazu verhilft, Selbständigkeit zu erlernen, zuzulassen und zu leben – ohne jedoch die Beziehung zwischen Eltern und ihren jugendlichen Kindern aufgeben zu müssen. Der Blick wird freier für das ein oder andere Wunder der Entwicklung und Eltern wie Jugendliche können bereichert aus der Phase der Pubertät herauszugehen.

(Die Inhalte dieses Vortrages sind zusammengestellt in Anlehnung an den Elternkompetenzkurs „Kess erziehen: Abenteuer Pubertät“, eine Kursreihe über 5 Abende. Dieser Kurs startet für interessierte Eltern der Schulen St. Michael am Mittwoch, den 18. Januar 2017 um 20 Uhr.)

referentin                   Referentin:   Julia Fisching-Wirth
                        Dipl.-Soz.-Päd., Dipl. Rel.-Päd., Trainerin für Kess-erziehen

 

Termin:          08. November 2016, 20.00 Uhr

Ort:                 Schule St. Michael in Paderborn

Annmeldung für den Elternabend und/oder den KESS-Kurs bei Schulseelsorgerin

Bettina Schmidt: bschmidt@michaelsschule.de