Sommerkonzert

 

Sommerkonzert der Schulen St. Michael ein voller Erfolg!

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums und der Realschule St. Michael zeigten ihr facettenreiches musikalisches Können an einem lauen Sommerabend

Bild 1 (1)

Das sinfonische Blasorchester unter der Leitung von Ursula Jung und Florian Gräf.

Im Rahmen des diesjährigen Sommerkonzerts luden die Fachbereiche Musik des Gymnasiums und der Realschule St. Michael interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer zu einem bunten musikalischen Abend in die Aula der Schulen St. Michael ein. Beide Fachschaften hatten ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das von dem Musical-Projektchor, unter dem Dirigat von Brigitta Gödde, mit dem Lied „Willkommen“ aus „Cabaret“ eröffnet wurde.

Im weiteren Verlauf des Konzerts unterhielt der Projektchor das Publikum mit Auszügen aus weltbekannten Musicals, die mehrstimmig, teilweise im Bass ergänzt durch Lehrkräfte, dargeboten wurden. Es schloss sich das Streichensemble des Gymnasiums unter der Leitung von Katharina Deinhard-Messerschmid an, das neben einem irischen Folkloretanz auch Musik aus dem Film „Jenseits der Stille“ zu Gehör brachte. Hierbei begleitete Antonia Johannigmann (Q1) das junge Ensemble, die als Solistin an der Klarinette ihr Können unter Beweis stellte. Die „St. Michael Singers“, ein schulübergreifender Chor unter der Regie von Julia Docherty und Stefan Jung, präsentierte neben spirituellen Stücken auch schwungvoll den Song „With a little help“ von den Beatles, begleitet von Stefanie Ernst am Cajon.

Das schulübergreifende sinfonische Blasorchester, unter der Leitung von Ursula  Jung und Florian Gräf, besteht mittlerweile aus mehr als 40 aktiven Musikern sowie einem „Jungen Orchester“, das viele „Nachwuchs“- Musiker an die Orchesterarbeit heranführt, indem sie parallel durch die „Städtische Musikschule“ Instrumentalunterricht erhalten. Bei dem diesjährigen Sommerkonzert präsentierte sich das Junge Orchester das zweite Mal vor großem Publikum mit „Little Drummerman“ und „Fun Train“.

Die Begeisterung für die Musik war bei allen Musikerinnen und Musikern des sinfonischen Blasorchesters, die im Schlagwerk von Antonio Ruiz Gimenez  unterstützt wurden, spürbar und fulminante Stücke, wie „The Final Countdown“ oder „Skyfall“ ließen die Aula vibrieren.

Zum Abschluss verabschiedeten sich alle Musikerinnen und Musiker in einem grandiosen Schlussakkord mit dem Titel „Auf uns“ von Andreas Bourani und ein lang anhaltender Applaus des Publikums in der gut besuchten Aula belohnte alle für die umfangreichen Probenzeiten, die auch außerhalb der Schule in Wohldenberg stattfanden. Die Schulleiterinnen beider Schulen, Elisabeth  Cremer und Gertrud Oppenhoff, dankten allen Beteiligten für den gelungenen Abend, und die Schulgemeinschaft St. Michael freut sich auf weitere musikalische Abende mit den Ensembles von Gymnasium und Realschule.

Bild 2 (1)

Das junge Orchester bei seinem zweiten öffentlichen Auftritt.

Bild 3 (1)

Musical Projektchor heißt alle Zuhörer musikalisch „Herzlich willkommen“.

                                                                                           Text/ Fotos: Thorsten Harnischmacher