Willkommen Herr Kamp

Unsere Schulgemeinschaft heißt unseren neuen Konrektor Michael Kamp

Willkommen

geschenk-sv
Ein halbes Jahr lang hat unsere Schulgemeinschaft auf unseren neuen „Co“ gewartet – endlich ist er da!
 
Zunächst stellte Frau Jansen, Leiterin der Abteilung katholischer Schulen in freier Trägerschaft, im Rahmen unseres zweiten Fortbildungstages „Vielfalt fördern“ am 1.2.2017 Herr Kamp dem Kollegium vor. Im Anschluss daran hieß das Kollegium ihren neuen Vorgesetzten Willkommen, indem der Lehrerrat kleine hilfreiche Geschenke überreichten, die das Leben eines Konrektors in der Anfangszeit leichter machen sollten. Frau Oppenhoff überreichte ihm ein von einer Abschlussschülerin gemaltes Bild des Hl. Michael, der nicht nur als Statue an unserer Schulfassade hängt, sondern auch der Namenspatron des neuen Konrektors ist. Wenn das kein guten Omen ist…
bild-1bild-2bild-3bild-4
In einem anschließenden gemeinsamen Frühstück hatten alle Kolleg/innen die Möglichkeit, unseren „Neuen“ bei kurzen Gesprächen näher kennenzulernen, bevor er durch die anschließende Fortbildung mitten ins alltägliche Schulleben „hineingeworfen“ wurde.
Am nächsten Tag begrüßte die Schülerschaft Herrn Kamp im Rahmen des Völkerball-Turniers. Die SV überreichte ihm pflegeleichte Pflanzen, die auch mal Ferien ohne Gießen überstehen können, für sein Büro. Außerdem hatten alle Schüler mit einem Fingerabdruck, mit denen sie einen Heißluftballon zeichneten, ein Willkommen-Bild für ihn gestaltet, das ihre Rektorin und ihren Konrektor als Team im Ballonkorb zeigt. Auch dieses wurde unserem sichtlich erfreuten neuen Konrektor überreicht, der sich für den herzlichen Empfang bedankte und am Ende des Turniers auch gleich in der Völkerball-Lehrermannschaft seinen Einstand eindrucksvoll feierte.

Herzlich Willkommen in unserer Schulgemeinschaft, Herr Kamp!

Text und Fotos: K. Reinstadler